George Crumb Trio

Norbert Girlinger

Flöte

p_norbert
1962 in Oberösterreich geboren, stellt als Flötist seine Vielseitigkeit mit klassischer Kammermusik, solistischen Auftritten mit verschiedenen Orchestern, Solorezitalen, Projekten mit neuer Musik und Konzerten mit improvisierter Musik zwischen den Kulturen unter Beweis.Zu hören ist er mit Ensembles wie dem George Crumb Trio, Spring String Quartet, Chameleon Orchestra und in freien Projekten wie Henze’s El Cimarròn und Watermusic.Er steht als Mastermind hinter diversen internationalen Projekten, z.B. Kompozicijos-Kompositionen in Zusammenarbeit mit den Kulturhauptstädten Linz und Vilnius 2009.

Auf der Suche nach neuen Klangfarben kam er nach vielen Klangexperimenten mit verschiedenen Materialien auf die selten gebräuchliche zylindrische Holzflöte. Er ist vermutlich weltweit der einzige Flötist, der von Bassflöte bis Piccolo ausschließlich in Holz gefertigte Instrumente spielt.

Die wichtigsten Einflüsse für seine Arbeit kamen von seinem Lehrer Wolfgang Schulz (Musikhochschule Wien), seinen langjährigen musikalischen Partnern, und nicht zuletzt von seinen Studenten.
Nach diversen Studien leitet er seit 1989 eine Flötenklasse an der Anton Bruckner Privatuniversität Linz.

Fernseh-und Rundfunkaufnahmen, CD-Einspielungen, Einladungen zu Meisterkursen und Konzertreisen durch Europa, Asien und Amerika dokumentieren seine musikalische Laufbahn.

^ nach oben | <- zurück